Sonntag, 26. August 2012

American Apple Pie

Hallo ihr Lieben ♥
Tut mir leid, dass immer Food-Posts kommen, aber ich bin in letzter Zeit fast immer in Back-Stimmung. :-)
Gestern hat es American Apple Pie gegeben. Keine leichte Sache, aber trotzdem gut geworden.

Rezept

Für den Teig:
350 g Butter
400 g Mehl
1 EL Zucker
etwas Salz
1 Ei
1TL Zitronensaft

Für die Füllung:
1,5 kg Äpfel, säuerliche (sehr lecker: Elstar)
2 EL Zitronensaft
135 g Zucker
135 g Zucker, braun
1 EL Mehl
1 TL Zimt
2 EL Butter
1 Eigelb
Mehl zum Ausrollen
Butter für die Form

Zubereitung
Butter in Stückchen schneiden, Mehl, Zucker und Salz hinzufügen und zu einer krümeligen Masse verkneten. Wasser, Ei und Zitronensaft verrühren, hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Aus dem Teig eine Kugel formen, diese für 1 h in den Kühlschrank stellen.

Für die Füllung die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.

Backofen auf 200° vorheizen.

Den gekühlten Teig in zwei Portionen teilen, jede zu einem Kreis von ca. 26 cm Durchmesser ausrollen. Einen Kreis in die ausgebutterte Form legen, Boden und Rand leicht andrücken. Zuckersorten, Mehl und Zimt vermischen und zu den Apfelscheiben mischen. Apfelmasse auf den Teig dem Teig in der Form verstreichen, Butter in Flöckchen darauf verteilen und den 2. Teigkreis darauf legen, die Ränder zusammendrücken. Eigelb verquirlen und auf dem Teigdeckel verstreichen. Mit einem Messer mehrfach einstechen. Ca 1 h backen.

Tipp: In Amerika isst man zu Apple Pie gerne Vanilleeis, sehr lecker!







Kommentare:

Coco hat gesagt…

Hallo meine Liebe ♥

Wohaw, das sieht ja zum Anbeißen lecker aus! Du spinnst ja :-) ♥

Ich würde da sehr sehr gerne reinbeißen!

Jenny hat gesagt…

Sieht Super lecker aus. Ich mache mal den Anfang mit dem verfolgen und würde mich freuen wenn du mir auch folgst ;-)

Liebe Grüße,
Jenny

Lini und Anni hat gesagt…

Folgen dir nun ;) sieht übrigens lecker aus ;)
lG lini

Maybenotthebest hat gesagt…

gegenseitiges Folgen hört sich gut an! Ich finde deinen Blog sehr süß und schau definitiv öfter mal vorbei!
xoxo

Kates World hat gesagt…

Sieht gut aus:)
Und klar, ich Fang mal an!